Wie binde ich das Kalender-iFrame beim Telekom Homepage Designer ein?

Hilfe & FAQ > Kalender in andere Systeme integrieren

Frage: Wie binde ich das Kalender-iFrame bei Telekom Homepage Designer ein?

Antwort: Die Integration des Kalender-iFrame in den Telekom Homepage Designer ist möglich und auch recht einfach, wenn man denn den richtigen Punkt findet. Beachten Sie bitte, dass es bei dieser Anleitung ausschließlich um den "Homepage Designer" geht. Für andere und ältere Telekom bzw. T-Online Homepage-Baukästen bitte die Hinweise am Ende beachten.

Anleitung iFrame Telekom Homepage Designer

  1. Loggen Sie sich im Kundenbereich vom Telekom Homepage Designer ein und wechseln Sie in eine vorhandene Seite oder legen Sie eine neu für den Belegungskalender an.
  2. Wählen Sie oben in der oebren Auswahl den Punkt "Inhaltselemente" aus. In der dann sichtbaren Liste das Modul "Embed" suchen.
    Kalender iFrame in Telekom Homepage Designer einfügen
  3. Ziehen Sie das Element "Embed" an die gewünschte Position und lassen Sie die Maus los. Es erscheint ein Bereich für die Code-Eingabe:
    Telekom Homepage Designer Kalender iFrame einfügen
  4. Bewegen Sie nun die Maus auf die neue Box und wählen oben rechts das Zahnradsymbol.
    Telekom Homepage Designer Kalender iFrame Code einfügen
  5. Es öffnet sich ein neues Fenster zur Eingabe des Kalendercodes.
    Telekom Homepage Designer Kalender iFrame Code einfügen
  6. Kopieren Sie hier nun den fertigen HTML-Code aus dem Kundenbereich hinein und bestätigen anschließend durch einen Klick auf den Button "ok".
    Telekom Homepage Designer Kalender iFrame Code einfügen
  7. Abschließend die Seite publizieren und der Kalender sollte auf der Webseite sichtbar sein.

Hinweis: Der Kalender selbst wird im Kundenbereich vom Telekom Homepage Designer nicht angezeigt. Es ist nur auf der öffentlichen Homepage sichtbar.

Kann ich bei T-Online ein iFrame einbinden?

Leider ermöglichen die normalen bisherigen Webpakete von T-Online (Homepage-Baukasten bzw. DesignAssistent) derzeit keine Integration eines iFrame oder anderen HTML-Codes, da das verwendete CMS-System von CM4ALL diese Option nicht unterstützt bzw. bei T-Online nicht aktiviert ist. Diese Option steht nur bei größeren und teureren Paketen mit zusätzlichen Modulen zur Verfügung bzw. beim "Telekom Homapage Designer"", wie oben erwähnt. Bei den normalen alten Standard-Paketen ist daher nur eine Integration vom Belegungskalender als direkter Link möglich.